Search - K2
Suche - Forum
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Schlagwörter
Anmelden
x
oder
x
x
Registrieren
x

oder

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 
Abschaltung des 2G/GSM und 3G/UMTS Netz
 
Das 3G/UMTS Mobilfunknetz könnte in einige Ländern (ab 2020) schon Geschichte sein.
Wie beim 2G/GSM Netz, wird es dem 3G/UMTS Netz bald an den Kragen gehen.
In den USA, Australien, Singapur ist kein öffentliches 2G/GSM mehr verfügbar.
 
Warum wird das GSM/UMTS Netz abgeschaltet?
  • Um genügend freie Frequenzen (Beispiel: 2100 MHz LTE) für den weiteren Ausbau des 4G/LTE Netz.
  • Bei der Frequenz 900MHz konnte man den UMTS erweitern.
  • Mobilen Datenverkehr ist zu langsam auf 2G und 3G, daher werden 4G und 5G (ab 2020) bevorzugt.
  • Logistischer aufwand, jedes Netz braucht Pflege.
Wichtig für die Kunden!
  • Neue Mobilfunkstandorte werden nicht mehr mit 2G/GSM aufgeschaltet.
  • Bei Neuanschaffung oder Umrüstung muss beim Mobile-Gerät unbedingt 4G/LTE vorhanden sein.
Zur Info
Viele Netzanbieter reduzieren die Leistung und Kapazität des 2G/GSM und 3G/UMTS Netz bereits jetzt schon, damit die neue Technologie wie 4G/LTE und später 5G mehr Kapazität haben.
Daher sollten Firmen- und Privatkunden jetzt schon umrüsten auf Minimum 4G/LTE. 
Es gibt bereits schon viele Mobilfunkstandorte die nur 4G/LTE Signal senden in verschiedenen Bändern.
 
LTE Bänder
1 (2100 MHz)
3 (1800 MHz)
5 (850 MHz)
7 (2600 MHz)
20 (800 MHz)
 
Die LTE-Bänder 3,7 und 20 ist ein MUSS in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
Bänder 1, 5 könnten bald in diesen 3 Ländern verwendet werden.
Deshalb beim Mobiltelefonkauf unbedingt achten, dass diese drei LTE (3,7,20) Bändern vorhanden sind.
 
Netzstatus:
CH Icon Schweiz
Anbieter
GSM Abschaltung
UMTS Abschaltung
Swisscom Logo klein Swisscom bis Ende 2020 keine Infos
Sunrise bis Ende 2018* keine Infos
 Salt Logo Salt keine Infos keine Infos
       
Germany icon Deutschland      
TMobile logo sehr klein T-Mobile keine Infos ab 2020-2021
vodafone logo mini Vodafone keine Infos ab 2020-2021
 o2 logo klein sehr O2 keine Infos keine Infos
       
Austria icon Österreich      
 a1  A1 Telekom Austria  keine Infos keine Infos
TMobile logo sehr klein  T-Mobile  keine Infos keine Infos
 3 logo  Drei  keine Infos keine Infos
*nur in gewissen Regionen
 
Diese Seite wird laufend erweitert.
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.
 
Es wird spannend in den nächsten Jahren, auch wegen dem neuen Mobilfunknetz 5G.
 
 
 
 
 
 

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden